Datenschutzerklärung

Die cosnova GmbH (nachfolgend: „wir“) freut sich über dein Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Unser Anliegen ist es, dass du dich beim Besuch der von uns betriebenen Websites (nachfolgend: „Website“) auch hinsichtlich des Schutzes deiner personenbezogenen Daten sicher fühlst.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website sowie aller Unterseiten. Sofern du bestimmte Leistungen auf unserer Website in Anspruch nehmen möchtest, z.B., dich bei uns bewerben möchtest, ist eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erforderlich. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Du kannst über die nachfolgenden Links direkt zu den entsprechenden Themen navigieren, um zu erfahren, wie wir dich betreffende personenbezogenen Daten verarbeiten. Du kannst diese Datenschutzerklärung auch als gesamtes Dokument lesen, speichern und ausdrucken.

 

Inhalte der Datenschutzerklärung

Bitte klicke auf die nachfolgenden Links, um direkt zu den entsprechenden Themen zu gelangen.

  1. Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter
  2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website
  3. Cookies und ähnliche Technologien
  4. Weitergabe von personenbezogenen Daten allgemein
  5. Einbindung von Inhalten Dritter
  6. Auswertung von Nutzungsdaten („Tracking“) und nutzungsbasierte Information („(Re-)Targeting“)
  7. (Online-)Bewerbung
  8. Unsere Auftritte in Social-Media, Influencer
  9. Deine Rechte als betroffene Person
  10. Aktualisierung der Datenschutzerklärung
  11. Liste der eingesetzten Cookies

 

1. Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter

(a) Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

cosnova GmbH

Am Limespark 2

65843 Sulzbach

Telefon: +49 6196 76156-0

Fax: +49 6196 76156-1298

E-Mail: info@cosnova.com

Mehr Informationen über uns findest du im Impressum.

 

(b) Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Moritz Görmann

CTM-COM GmbH

Wilhelm-Leuschner-Straße 33

64380 Roßdorf

Telefon: +49 6154 57605-0

Fax: +49 6154 57605-29

www.ctm-com.de

 

2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn du uns nicht anderweitig Informationen übermittelst, erheben wir grundsätzlich nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unsere Website in der für dich passenden Version und Sprache anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten und allgemeine Reports über die Nutzung unserer Website zu erstellen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem

Die vorstehenden Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, spätestens 30 Tage, nachdem wir sie erhoben haben.

Soweit du uns weitere personenbezogene Daten mitteilst, z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, nutzen wir diese Daten zu den genannten Zwecken und zu Zwecken der Kundenverwaltung, jeweils in dem dafür erforderlichen Umfang.

Im Fall der Kontaktaufnahme durch E-Mail (z.B. an die vorstehend angegebene Adresse) oder anderen Wegen (z.B. Messenger) werden die mit deiner Nachricht übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert und für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer Nachricht übermittelt werden, sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und lit. f DSGVO. Diese Daten dienen uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme; darin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, was dann der Fall ist, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

3. Cookies und ähnliche Technologien

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei deiner Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert und vergleichbare Technologien eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die überwiegende Zahl der Cookies werden nur mit deiner Einwilligung gesetzt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Für andere Cookies ist die Rechtsgrundlage unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Unser Cookie-Banner informiert dich, welche Cookies in welche Kategorie fallen.

(a) Allgemein

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden.
  • Persistente Cookies. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

(b) Browser-Einstellungen

Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Wir weisen dich darauf hin, dass du eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

(c) Liste der Cookies

Eine Liste der eingesetzten Cookies und vergleichbaren Technologien findest du am Ende dieser Datenschutzerklärung.

(d) Cookies widerrufen

Auf unserer Website findest du unten rechts ein kleines Cookie-Symbol, über das du jederzeit deine Cookie-Einstellungen ändern kannst.

 

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten allgemein

(a) Weitergabe an Dienstleister

Teilweise setzten wir für bestimmte Datenverarbeitungstätigkeiten weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen ein, die die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten (Auftragsverarbeitung).

(b) Weitergabe an staatliche Stellen, an Geschädigte und zur Rechtsverfolgung

Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen oder missbräuchlichen Nutzung unserer Website oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen.

Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

Rechtsgrundlage hierfür sind Art. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(c) Weitergabe im Rahmen von Unternehmenstransaktionen

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur unseres Unternehmens wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen gegebenenfalls zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens an den Erwerber bzw. den Rechtsnachfolger weitergegeben.

Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und dem anwendbaren Datenschutzrecht erfolgt.

(d) Weitergabe an Empfänger außerhalb der EU

Es kann dazu kommen, dass wir personenbezogene Daten in Staaten außerhalb der der EU („Drittländern“) weitergeben. Jede Übermittlung von Daten an einen Empfänger in einem Drittland erfolgt unter Beachtung des anwendbaren Datenschutzrechts. Soweit für ein Drittland durch die Europäische Kommission das Vorliegen eines angemessenen Schutzniveaus nicht festgestellt worden ist, sehen wir angemessene Garantien vor, um einen adäquaten Schutz der dich betreffenden personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Dies kann insbesondere durch den Abschluss von Datenverarbeitungsverträgen erfolgen, die EU-Standarddatenschutzklauseln enthalten und nach Entscheidung der Europäischen Kommission angemessene Garantien bieten (abrufbar unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm). Bitte kontaktiere uns für weitere Einzelheiten, wie z.B. den Text der EU-Standarddatenschutzklauseln.

 

5. Einbindung von Inhalten Dritter

(a) Allgemein

Unsere Website kann auch Angebote Dritter enthalten. Wenn du ein solches Angebot anklickst, werden im erforderlichen Umfang Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen (z. B. die Angabe, dass du dieses Angebot bei uns gefunden hast und ggf. weitere Informationen, die du hierfür auf unserer Website bereits angegeben hast).

(b) Vimeo-Videos

Die Videos auf unserer Website sind teilweise von der Plattform Vimeo (Vimeo LLC, ansässig in New York City, USA) eingebettet. Das bedeutet, dass das Video direkt auf vimeo.com abgespielt, aber auf unserer Seite angezeigt wird. Dabei werden Cookies Vimeo gesetzt, über die dich betreffende personenbezogenen Daten an Vimeo übermittelt werden, wenn du über dein Endgerät bei Vimeo angemeldet bist. Dies ist notwendig, um dir zu ermöglichen, die Videos in deiner „Watch later“ Playlist zu speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Du kannst eine solche Datenübermittlung verhindern, indem du dich zuvor bei Vimeo abmeldest (ausloggen). Die Cookies werden auf Basis deiner Einwilligung eingesetzt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Vimeo erhältst du in Vimeos Datenschutzerklärung unter https://vimeo.com/privacy.

 

 

6. Auswertung von Nutzungsdaten („Tracking“) und nutzungsbasierte Information („(Re-)Targeting“)

(a) Allgemeines

Wir möchten die Inhalte unserer Website möglichst zielgenau auf deine Interessen abstimmen und auf diese Weise unser Angebot für dich verbessern. Um Nutzungsvorlieben und besonders populäre Bereiche der Website zu erkennen, verwenden wir sogenannte Tracking-Technologien.

Um unser Online-Marketing (z. B. Banner-Werbung) gezielter auf deine nutzungsbasierten Interessen abstimmen zu können, verwenden wir sogenannte (Re-)Targeting-Technologien. Diese werden beim Besuch anderer Websites, die mit den Anbietern dieser (Re-)Targeting-Technologien zusammenarbeiten, ausgelesen und genutzt, um dich möglichst interessenbezogen informieren zu können.

Bei Einsatz der vorstehenden Technologien wird über Cookies auf unserer Website und (bei Retargeting) auf Websites Dritter dein Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen erfasst. Dabei werden zufällige Kennungen (sog. Cookie-IDs) und vergleichbare Technologien verwendet, die von uns nicht mit deinem Namen, deiner Adresse oder ähnlichen Angaben in Verbindung gebracht werden, selbst wenn uns diese Angaben (z. B. aus einem bestehenden Vertragsverhältnis) bekannt sein sollten, es sei denn, du hast darin eingewilligt.

(b) Webanalyse durch Fathom Analytics

Diese Webseite verwendet den Analysedienst Fathom. Fathom basiert nicht auf „Cookies”. Es werden keine personenbezogenen Informationen über dich gespeichert.

Die Nutzung von Fathom erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. cosnova hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl das Webangebot als auch Marketingkampagnen zu optimieren. Die Fathom Datenschutzerklärung findest du hier: https://usefathom.com/privacy.

(c)  Webanalyse durch Matomo auf der Karriereseite

Auf der Karrierewebseite werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt, hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe unter Ziffer 3 dieser Datenschutzhinweise). Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich deine anonymisierten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Websiteoptimierung unsererseits dient. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können die Verwendung der Cookies und damit die Teilnahme am Tracking durch eine entsprechende Einstellung deiner Browsersoftware verhindern, es kann jedoch sein, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten der Website zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei die Website und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Dieses Session Cookie wird beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher hast du auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in deinem Internetbrowser kannst du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Nähere Informationen zu den Privatsphäre Einstellungen der Matomo Software findest du unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

(d) LinkedIn (Insight-Tag):

Mit deiner Einwilligung aktivieren wir auf unserer Website das Tool „LinkedIn Inisght Tag“ bzw. Cookies von LinkedIn (LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland), Artikel 6(1)(a) DSGVO. Das Tag meldet an LinkedIn, welche Handlungen du auf unserer Website ausgeführt hast und dich möglicherweise identifizierende Daten. Mit den Daten kann LinkedIn erkennen, dass du unsere Website besucht hast, was du angeklickt hast und wenn du auf LinkedIn auf einen Link geklickt hast, der dich mit unserer Website verbindet. Dadurch kann dir LinkedIn interessenbezogene Inhalte anzeigen. LinkedIn kann diese Daten mit deinem Nutzerkonto verbinden und für eigene Zwecke verwenden. Die Verarbeitung deiner Daten durch LinkedIn erläutern die Datenschutzhinweise unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Wir erhalten keine Daten über dich oder andere Nutzer von LinkedIn, sondern allein Statistiken, die uns aggregiert für alle Nutzer in einem bestimmten Zeitraum anzeigen, wie sie unsere Angebote und Anzeigen auf anderen Plattformen von LinkedIn genutzt haben. Das hilft uns zu analysieren, welche unserer Anzeigen erfolgreich waren und welche nicht.

 

7. (Online-)Bewerbung

(a) Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO i. V. m. Art. 88 DSGVO und § 26 BDSG. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, deine Eignung, Befähigung und fachliche Leistung im Hinblick auf die Stelle, auf die du dich bewirbst, zu beurteilen.

Ebenfalls verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. zur längeren Aufbewahrung), wenn du uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO i. V. m. Art. 7 DSGVO gegeben hast.

Ggf. sind wir gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO verpflichtet personenbezogene Daten von dir zu verarbeiten. Hierzu können diverse rechtliche Verpflichtungen bestehen (z. B. Pflichten nach dem Handelsgesetzbuch; der Abgabenordnung; zur Aufbewahrung steuerrelevanter Daten; nach dem Sozialgesetzbuch; nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz; oder anderer relevanter Vorschriften).

(b) Art der verarbeiteten Datenkategorien

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsprozesses, z. B. durch Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftverkehr, telefonische oder mündliche Angaben von dir erhalten.

Betroffen können u.a. folgende Datenkategorien sein:

  • Personalien (Name, Vorname, Geburtsdatum)
  • Adressdaten (Anschrift, Wohnort)
  • Kontaktdaten (Telefon-Nr., E-Mail-Adresse)
  • Bewerbungsdaten (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf)
  • Besondere personenbezogene Daten (Gesundheitsdaten wie z. B. Krankheiten und Behinderungen)

(c) Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

Auf deine Daten hat zunächst unsere Personalabteilung Zugriff, aber auch die Fachabteilung der Stelle, auf die du dich beworben hast. Unsere Administratoren und der Auftragsverarbeiter rexx Systems GmbH haben technisch notwendig die Möglichkeit, auf mittels IT verarbeitete Daten zuzugreifen. Diese sind strikt an unsere Weisungen gebunden und dürfen die Daten nicht zu eigenen Zwecken verarbeiten. In bestimmten Fällen müssen wir deine personenbezogenen Daten Dritten offenlegen, etwa unserer Bank, wenn du eine Kostenerstattung erhältst oder der Post, wenn wir per Brief mit dir kommunizieren. Des Weiteren können Dritte zu bestimmten Zwecken Daten erhalten, wenn dies im Rahmen deiner Bewerbung gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Meldung an die Bundesagentur für Arbeit).

(d) Dauer der Datenspeicherung

Deine personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten im Bewerbungsprozesses erforderlich ist. Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden deine personenbezogenen Daten in deiner Personalakte angelegt und zur Durchführung und Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses verwendet.

Können wir dir derzeit keine Beschäftigung anbieten, verarbeiten wir deine Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO noch bis zu 6 (sechs) Monate nach Versand der Absage, um uns gegen eventuelle Rechtsansprüche verteidigen zu können.

Im Falle deiner Einwilligung zur Speicherung deiner Daten über die vorgeschriebene Dauer hinaus, kann die Dauer entsprechend länger sein.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, die Speicherung ist aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich (z. B. zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen von zehn Jahren).

 

8. Unsere Auftritte in Social-Media, Influencer

Wir unterhalten auch Unternehmenspräsenzen in sozialen Netzwerken, wie etwa Facebook und LinkedIn, auf die wir auf unserer Website verlinken. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber, auf die wir keinen Einfluss haben. Dabei können Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Für bestimmte Verarbeitungen bei Facebook und LinkedIn sind Meta Platforms Ireland Limited bzw. Linkedin Ireland Limited und wir sog. „gemeinsam Verantwortliche“. Unsere Datenschutzhinweise in den jeweiligen sozialen Netzwerken stellen dir dazu nähere Informationen zur Verfügung.

Für die Tätigkeit von Corporate Influencern von cosnova gelten die Datenschutzhinweise in den jeweiligen Netzwerken.

 

9. Deine Rechte als betroffene Person

(a) Auskunftsrecht

Du hast das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten dich betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu kannst du einen Antrag z.B. postalisch oder per E-Mail an die angegebene Kontaktadresse stellen.

(b) Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Du hast das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gem. Art. 16 DSGVO zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Wende dich hierfür bitte an die angegebenen Kontaktadresse.

(c) Recht auf Löschung

Du hast das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der dich betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschungspflicht nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Um dein Recht auf Löschung geltend zu machen, wende dich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist. Um dein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, wende dich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, von uns die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um dein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, wende dich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

(f) Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(g) Widerrufsrecht (im Falle einer erteilten Einwilligung)

Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

(h) Beschwerderecht

Du hast ferner das Recht, dich bei Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden

Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden

Telefon: +49 611 14080

Telefax: +49 611 1408 – 900

E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

 

10. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juni 2022. Änderungen unseres Angebots können es erforderlich machen, auch diese Datenschutzerklärung zu ändern. Bitte informiere dich deshalb regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung. Wir informieren dich zudem, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung deinerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

 

11. Liste der eingesetzten Cookies

 

Cookie Name

Sample Value

Expire

Type

Domain

Vendor

cosnova_session

 

eyJpdiI6InNVdG1GakUxNGp5SzlYVE00OFhFbGc9PSIsInZhbHVlIjoid
WVYSG9pUUJhaDVRK29UNzJablJlU1VzQ0g1SGZIdHIraVN5dDlWW
Utzano5N090ZFNSRGoya2pCeC9JeHFHdlcyK2NEWktJS3BhU3NKV
E1IZnk2UGZwMCtta0o1cWdrUUFrbU53MEapd1o0WkpDZkl5WTF6MW
JOSG9FSUp6T2YiLCJtYWMiOiIzZTczZmVhMTA2M2UxZjE0YmU4MD
NmNWFkNjU0YTczYjBkMzIzNGVjZmFiNmJkZGNkMWI5Y2ZiMmU5Y
mJkYjA1IiwidGFnIjoiIn0%3D

 

2 Stunden

 

Session ID

 

www.cosnova.com

 

[unknown]

_x_cookies

{"vimeo":true,"linkedIn":true}

Persistent

LocalStorage

jobs.cosnova.com

 

_x_cookiesSet

true

Persistent

LocalStorage

jobs.cosnova.com

 

sid

 

1 Stunde

 

jobs.cosnova.com

 

cookieconsent_status

 

30 Tage

 

jobs.cosnova.com

 

_pk_id*

 

13 Monate

 

jobs.cosnova.com

 

_pk_ref*

 

6 Monate

 

jobs.cosnova.com

 

_pk_ses*

 

30 Minuten

 

jobs.cosnova.com

 

MATOMO_SESSID

 

Dieses Session Cookie wird beim Schließen des Browsers wieder gelöscht

 

jobs.cosnova.com

 

 

Cookies on cosnova.com

cosnova.com arbeitet mit Cookies. Einige sind technisch notwendig, andere helfen uns, Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nicht notwendige Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt, die Sie jederzeit widerrufen können. Unsere Datenschutzvereinbarung informiert Sie über Details und mögliche Risiken in Drittländern.

Vimeo
LinkedIn Insight Tag