cosnova startet eigene Content-Produktion

Mit studio_c startet cosnova im Sommer 2022 mit einem eigenen, inhouse geführten Content-Studio und stellt somit die Weichen für eine „product and content first beauty company“.

cosnova ist ein internationaler Player an der Spitze der Kosmetikindustrie und hat mit seinen Marken essence und CATRICE in den vergangenen 20 Jahren kreative Beauty-Geschichte geschrieben. Jetzt beweist der Marktführer nach Stückzahlen erneut seine Rolle als First-Mover im Bereich Content: Mit studio_c startet cosnova im Sommer 2022 mit einem eigenen, inhouse geführten Content-Studio und stellt somit die Weichen für eine „product and content first beauty company“.

 

Sulzbach, 02.06.2022 – Im Sommer 2022 baut cosnova seine Content-Produktion hin zu Social Entertainment um. Im eigenen studio_c, ansässig unweit des Unternehmenssitzes in Sulzbach, sollen jährlich mehr als 10.000 Content Pieces inhouse produziert werden. Damit will cosnova von nun an nicht nur „best in class“ sein, sondern auf seinen Kanälen noch aktueller auf die verschiedenen neuen Trends und Anforderungen reagieren. „Der Bedarf an schnellem, aber einzigartigem Content hat noch einmal stark zugenommen,“ sagt Thorsten Mühl, Director Digital Marketing & Experiences bei cosnova. „Content ist für uns das große Differenzierungsmerkmal. Mit studio_c können wir kreativ und strategisch die verschiedenen Plattformen und Kanäle mit on-trend, Marken- und Channel-relevantem Material bespielen – agil, professionell und in großem Umfang. Gerade bei der Content-Produktion für Social Media, auch in Bezug auf Social Entertainment im 9:16 Format, eröffnet uns die Inhouse Produktion ganz neue Möglichkeiten, Beauty in Content zu übersetzen,“ erklärt Mühl.

 

Product and content first

Mit der Eröffnung von studio_c stellt cosnova die Priorität des Contents auf die Ebene der Produkte und wird von einer „product first“ zu einer „product and content first beauty company“. Dementsprechend erhält das neue studio_c genauso wie die Produkte des Unternehmens eine eigene Wirkstätte. Die Räumlichkeiten liegen nur wenige Gehminuten vom cosnova Headquarter in Sulzbach entfernt. Auf rund 600m² entstehen verschiedene Studios mit unterschiedlichen Kulissen, ein Backstage-Bereich, eine Make-Up-Area und ein integrierter Co-Working Space für Kolleg*innen aus dem Haupthaus. studio_c steht für eine separate Welt, die die technischen und visuellen Voraussetzungen für unterschiedlichste Arten von Shootings und Kampagnen bietet. Sara Coverly, bisher Head of Creative Solutions bei cosnova, wird die Leitung des neuen Content-Studios übernehmen. „studio_c ist für uns eines der großen Transformations-Projekte von cosnova, was die Zukunft der Kommunikation unserer Marken essence und CATRICE maßgeblich definieren wird,“ sagt Coverly. „Mit unserem eigenen Content-Studio können wir cross-funktional, cross-brand sowie datengestützten Content erstellen und das möglichst unbürokratisch und hierarchielos. Hier werden wir die entsprechende Expertise direkt vor Ort haben, um auf allen Kommunikationskanälen Impulse zu setzen und zielgruppengerechten Content zu erstellen,“ freut sich die zukünftige Head of studio_c. Der Fokus des neuen Teams wird 2022 auf „fast Content“ für soziale Netzwerke und webbasierten Inhalten für die E-Shops liegen. Die Zusammenarbeit mit Agenturen wird es aber weiterhin geben.

 

Shared Leadership

Neben Head of Sara Coverly sind drei weitere Führungspersönlichkeiten aus dem Unternehmen in die strategische Leitung des Leuchtturm-Projekts involviert. Thorsten Mühl wird seine Expertise aus den Bereichen Digital und Social hinsichtlich Trends, Formaten und Plattformen einbringen. Isabelle Scheich Bandar, Director CATRICE, und Kristin Jaskolka, Global Brand Director essence cosmetics, bringen jeweils die strategischen Ausrichtungen und Produktionen der Marken essence und CATRICE ein. Diese moderne Variante der shared Leadership ermöglicht es dem Team, wichtige Entscheidungen aus allen für das Unternehmen und die Marken relevanten Blickwinkeln zu betrachten und Trends plattformgerecht für die einzelnen Produkte umzusetzen.

So sollen große Kampagnen im studio_c zukünftig extern wie auch intern realisiert werden. „Als Unternehmen bieten wir hier die Möglichkeit, selbst extrem kreativ, schnell und dem Zeitgeist entsprechend, skalierbare Inhalte für globale Kanäle zu produzieren“, betont Coverly. „Die ersten Mitarbeiter*innen treten im Juli ihre Stellen an. Geplant ist vorerst ein rund zehn-köpfiges Team bestehend aus Content Creators, Foto-graf*innen, Videograf*innen, einem Copywriter und einer Studioleiterin. Nach erfolgreichem Start soll das Projekt ausgeweitet werden“, so Thorsten Mühl.

more

20 Jahre cosnova Beauty – das Erfolgsrezept eines Marktführers

07.06.2022, Sulzbach

Was 2002 mit der Vision einer qualitativ hochwertigen Make-up Marke zum bestmöglichen Preis begann, geht jetzt in über 80 Ländern erfolgreicher als je zuvor in die dritte Dekade.
Zum Bericht

cosnova Beauty ist jetzt klimaneutral

10.05.2022, Sulzbach

Ein weiterer wichtiger Meilenstein konnte kürzlich erreicht werden: Der internationale Beauty-Player aus dem hessischen Sulzbach ist jetzt klimaneutral.
Zum Bericht

essence celebrating 20 years

06.05.2022, Sulzbach

Make beauty fun! Die Make-up Marke feiert 20 Jahre Erfolg bei den Konsument*innen
Zum Bericht

Cookies on cosnova.com

cosnova.com arbeitet mit Cookies. Einige sind technisch notwendig, andere helfen uns, Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nicht notwendige Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt, die Sie jederzeit widerrufen können. Unsere Datenschutzvereinbarung informiert Sie über Details und mögliche Risiken in Drittländern.

Vimeo